Zurück

04.01.2017

Teilnehmerfeld 2017

Diese Teams spielen im März um den Wanderpokal.

Gruppeneinteilung und Spielplan folgt in den nächsten Tagen.

Auch dieses Jahr haben wir uns über jede einzelne Anmeldung gefreut. Leider konnten wir nicht alle Vereine berücksichtigen, so war das Kriterium "first come first serve" aufgrund des sehr frühen Termines ausschlaggebend. Wir versuchen das aber bei der nächsten Ausgabe ein wenig offener zu halten, um auch späten Anmeldungen noch eine Chance zu geben.

 

Nach dem letztjährigen Versuch mit 12 Mannschaften zu arbeiten, sind wir dieses Jahr zum alten Modus mit 10 Mannschaften zurückgekehrt. Damit wollen wir einfach einen perfekten Ablauf für alle Teilnehmer garantieren. Zur dritten Ausgabe treten allesamt bereits bekannte Teams an, für die meisten ist es bereits die zweite oder dritte Teilnahme am Turnier. Mit dabei ist selbstverständlich auch wieder der Titelverteidiger, der HK Slavija Junior aus dem slowenischen Lubljana, der den Wanderpokal mit ins Oberland zurückbringt.

 

Das Organisationsteam freut sich auf einen fairen und spannenden Yasin-Ehliz-Cup!


 

 

Teilnehmerfeld 2017:

  • EC Bad Tölz
  • SC Reichersbeuern
  • EHC 80 Nürnberg
  • EHC Straubing
  • ECDC Memmingen
  • Graz 99ers (AUS)
  • HC Eppan (ITA)
  • HK Slavija Junior (SLO)
  • Stuttgart Rebels
  • Heilbronner Jungfalken

 


 

 

ankundigung vereine 2017 web


Das Teilnehmerfeld des 3. Yasin-Ehliz-Cups in der grafischen Übersicht.

 

Ähnliche Artikel