Zurück

07.03.2018

Alle Infos zum Cup 2018

Silberhelden sollen Eishockeynachwuchs zum Strahlen bringen

Der Yasin-Ehliz-Cup findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt und steht dabei ganz im Zeichen des historischen Olympia-Erfolges der Deutschen Nationalmannschaft.

 

Bad Tölz - Ganz so historisch wie im koreanischen Pyeongchang mag es beim Nachwuchsturnier von Nationalspieler und Olympia-Held Yasin Ehliz wohl nicht zugehen, dennoch ist der olympische Gedanke stets präsent. Der Zusammenhalt als Team und der Spaß am Sport stehen an vorderster Stelle im Rennen um den großen Wanderpokal. Mit dabei sind in diesem Jahr acht Mannschaften aus Süddeutschland, wobei Gastgeber Tölz mit zwei Teams antreten wird. Die Gäste aus Ravensburg, Stuttgart, Mannheim, Straubing, Holzkirchen und Heilbronn komplettieren das Teilnehmerfeld, welches in zwei Gruppen aufgeteilt wird.

 

Die Gruppenphase wird am Samstag ab 7 Uhr ausgetragen und von einem interessanten Rahmenprogramm begleitet. Geplant ist am Nachmittag eine Autogrammstunde mit den Tölzer Silberhelden Yasin Ehliz und Leo Pföderl, bei der auch die Medaillen aus nächster Nähe betrachtet werden können. Für jede Menge Stimmung und gute Laune sorgt dabei Ice-Tigers-Maskottchen Pucki zusammen mit den über 60 Fans der Nürnberger Reisegruppe.

Der Sonntag wird von einer Zwischenrunde und dem bei den Kindern beliebten Speedcontest eingeleitet, bevor es am Nachmittag dann in den Platzierungsspielen um den Turniersieg geht.

 

Das ganze Wochenende über ist für das leibliche Wohl gesorgt, Souvenir-Jäger kommen beim Fanartikel-Stand der Gaißacher Firma Crazy Company voll auf ihre Kosten. Der Eintritt ist frei.


 

 

SAMSTAG, 10. MÄRZ 2018

  • 7:00 Uhr: Turnierbeginn, Gruppenphase
  • 10:30 Uhr: Eröffnungsfeier
  • ca. 15:30 Uhr: Autogrammstunde
    mit Yasin Ehliz und Leo Pföderl (inkl. Silbermedaille)
  • bis 18:35 Uhr: Abschluss Gruppenphase 

 

SONNTAG, 11. MÄRZ 2018

  • 7:00 Uhr: Turnierbeginn, Zwischenrunde
  • 10:35 Uhr: Speedcontest
  • ab 11:35 Uhr: Platzierungsspiele
  • 14:15 Uhr: Finale, anschließend Siegerehrung

 

YE Cup Anzeigenmotiv quer web

 

Ähnliche Artikel